Dienstag, 30. Juli 2019

#Backlistlesen Juli: "Lehmriese lebt!" von Anke Kuhl





Im Juli haben wir fast nur Neuheiten gelesen. Wir werden auch bald davon berichten. Für unsere Backlist-Leserunde haben wir diesen Monat einen lustigen Kindercomic von Anke Kuhl für euch. Erschienen ist er im Jahr 2015. Wenn ihr noch nichts von der Aktion Backlistlesen mitbekommen habt, könnt ihr die wichtigsten Informationen am Ende des Artikels nachlesen. Aber nun zum Lehmriesen!

Sonntag, 28. Juli 2019

Nick und der Sommer mit Oma


"Nick und der Sommer mit Oma" von Benji Davies, erschienen im Aladin Verlag, Bilderbuch ab 3 Jahren, Rezension von Kinderbuchblog Familienbücherei


Es ist Sommer und Nick soll ihn bei seiner Oma verbringen. Es ist ein weiter Weg bis zu der kleinen Insel, auf der seine Oma ganz allein lebt und wenn man allein lebt, dann wird man schon etwas wunderlich. Gar nicht so einfach für den kleinen Enkel, damit umzugehen. 

Donnerstag, 25. Juli 2019

Akissi - Auf die Katzen, fertig, los!


"Akissi: Auf die Katzen, fertig, los!" von Marguerite Abouet und Mathieu Sapin, erschienen im Verlag Reprodukt, Rezension auf Kinderbuchblog Familienbücherei


Marguerite Abouet wurde 1971 in Abidjan geboren und wuchs dort auf, bis sie zusammen mit ihrem Bruder im Alter von 12 Jahren nach Paris geschickt wurde, um dort bei ihrem Großonkel zu leben und eine gute Schule zu besuchen. In ihrer Kindercomic-Reihe Akissi bringt sie uns das Leben in Westafrika näher.

Akissi wohnt in Abidjan, der größten Stadt der Elfenbeinküste. Mit ihrer Figur zeigt uns die Autorin wie sehr sich das Leben in der afrikanischen Stadt von dem uns bekannten Leben unterscheidet. Gerade auf Kinder, die noch nie in Afrika waren, wirkt das beeindruckend. Wie das Cover allerdings schon erahnen lässt, ist die Schilderung dieses Kinderlebens bunt, wild und frech.

Dienstag, 23. Juli 2019

Leonie Looping: Kleine Robbe in Not




„Leonie Looping: Kleine Robbe in Not“ (Band 7) von Cally Stronk, illustriert von Constanze von Kitzing, Ravensburger, Rezension von Kinderbuchblog Familienbücherei


Oma Anni hat sich ein Wohnmobil ausgeliehen und überrascht Leonie mit einem Ausflug ans Meer. Auch Nachbarsjunge Flo und die Schmetterlingselfen Mücke, Luna und Kim Chi dürfen mitreisen und sich auf ein paar schöne Ferientage freuen. Schnell ist ein Zielort an der Nordsee gefunden und die Sachen zusammengepackt.

Sonntag, 21. Juli 2019

Das grosse Weltall - Die Geschichte der Raumfahrt


"Das große Weltall: Die Geschichte der Raumfahrt" von James Carter, illustriert von Aaron Cushley, erschienen im 360 Grad Verlag


Am 21.Juli 1969 betrat  Neil Armstrong als erster Mensch den Mond. Ist das nicht der Wahnsinn, dass dieses Ereignis nun schon 50 Jahre zurückliegt? Überall gibt es Veranstaltungen und Beiträge in den Medien. Es wird gefeiert. Auch viele Kinderbuchverlage haben anlässlich dieses Jubiläums Bücher herausgebracht. Ich werde euch heute das Bildersachbuch "Das große Weltall - Die Geschichte der Raumfahrt" vorstellen und am Ende gibt es noch weitere Buchtipps zu den Weiten des Weltalls.

Donnerstag, 18. Juli 2019

Mit Lasse die Schulzeit durchleben


"Lasse"-Kinderbuchreihe von Sarah Welk, illustriert von Anne-Kathrin Behl, ArsEdition, Rezension von Kinderbuchblog Familienbücherei


Vor fast einem Jahr habe ich euch das Buch "Lasse in der ersten Klasse" vorgestellt. Dort konnten wir mit dem kleinen Lasse dem Schulanfang entgegenfiebern und auch die ersten aufregenden Tage in der Schule erleben. Inzwischen sind zwei neue Bücher mit Lasse erschienen, die uns erzählen, wie es Lasse nach der Einschulung ergeht.

Mittwoch, 17. Juli 2019

Wohin mit den Gespenstern




"Wohin mit den Gespenstern" ist ein Hörspiel zum Englisch lernen für Kinder von 5-10 Jahren, Rezension auf Kinderbuchblog Familienbücherei


Bei uns steht in der Grundschule Englisch auf dem Lehrplan und ich finde es schön, dass Kinder heute schon so früh an Fremdsprachen herangeführt werden. Ich selbst habe erst in der siebten Klasse mit Englisch angefangen und das war alles sehr lese- und schreiborientiert. Dadurch fühle ich mich auch heute noch nicht richtig wohl in dieser Sprache. 

Ich hatte mich daher gefreut, dass meine Kinder bereits in der Grundschule Englisch lernen würden. Aber mit jedem weiteren Schuljahr kam die Ernüchterung. Es gibt keinen Fachlehrer, der Englisch unterrichtet und so fließt es einfach in den Gesamtunterrichtstopf mit Mathe, Deutsch, Sachkunde und Kunst und liegt damit beim Klassenlehrer. 

Anders gesagt: es fällt hinten runter, findet praktisch nicht statt. Da wir als Eltern daran leider nichts an die Verhältnissen ändern können, müssen wir selber aktiv werden. Eine Möglichkeit, Kinder spielerisch mit der englischen Sprache vertraut zu machen sind die Hörspiele vom Verlag Cleverkids.

Dienstag, 16. Juli 2019

Mollys Flug zum Mond


"Mollys Flug zum Mond" von Duncan Beedie, Magellan Verlag, Bilderbuch, Rezension auf Kinderbuchblog Familienbücherei


Als Neil Armstrong und Buzz Aldrin vor 50 Jahren den Mond betraten, waren sie nicht allein. Es war noch jemand auf dem Mond. Das wusstet ihr nicht? Ich zugegebenermaßen bis vor einigen Tagen auch noch nicht. Zum Glück hat Duncan Beedie nun die Geschichte niedergeschrieben und teilt sie mit uns in seinem neuen Bilderbuch. 

Sonntag, 14. Juli 2019

Geschenkideen für den Schulanfang


Geschenkideen Schulanfang, Erinnerungsalbum, Spiel, ABC-Buch, Alphabethbuch, Schultütenbuch


Bald schon  beginnt für tausende Kinder ein neuer Lebensabschnitt. Sie kommen in die Schule! Auch wir haben hier einen Schulanfänger, der mich ständig fragt, wann er endlich seine Schultüte bekommt und sehr stolz auf seinen neuen Schulranzen ist. Aus diesem Anlass habe ich mich umgeschaut und ein paar tolle Geschenkideen zusammengetragen, die ich mit euch teilen möchte. Am Ende des Artikels findet ihr dann noch mehr Geschenkideen für Schulanfänger.

Beginnen will ich mit 3 ganz unterschiedlichen Erinnerungsalben an diesen besonderen Tag.

Freitag, 12. Juli 2019

Das ausgelassene ABC




Es gibt viele ABC-Bücher, aber manche sind besonders schön. "Das ausgelassene ABC" aus dem Gerstenberg Verlag hat unser Herz im Sturm erobert. Mein Drittklässler saß quietschvergnügt auf dem Sofa und hat sich sehr amüsiert. Auch wenn ABC-Bücher ein beliebtes Geschenk zur Einschulung sind, ist das ausgelassene ABC alles andere als trivial. Der Leseanfänger muss schon sehr genau lesen. Daher ist dies ein Buch, dass über die ganze Grundschulzeit interessant macht. 

Donnerstag, 11. Juli 2019

Sternenstaub - Glaub an dich und du findest den Weg zu den Sternen


"Sternenstaub - Glaub an dich und du findest den Weg zu den Sternen" von Jeanne Willis, Illustrationen von Briony May Smith,  Loewe Verlag, Bilderbuch ab 4 Jahren, Rezension auf Kinderbuchblog Familienbücherei


Ein kleines Mädchen wünscht sich, ein Stern zu sein. Ihre Schwester wird oft Stern genannt und das kleine Mädchen steht in ihrem Schatten. Dann erzählt ihr der Opa die Geschichte, wie die Sterne und Planeten entstanden und dass alles aus Sternenstaub besteht.

Dienstag, 9. Juli 2019

Die besondere Geschenkidee: Du kannst werden, was du willst!




Nachname wurde verdeckt

Kinder haben oft die tollsten Berufswünsche. Auch wenn es am Ende selten der Beruf wird, den sie sich in ihrer frühen Kindheit auserwählen, sind diese Träume doch sehr wichtig. Letztendlich ist ein Ziel und das Verfolgen von Interessen das Samenkorn aus dem Großes entstehen kann. Heute möchte ich ein personalisierbares Kinderbuch aus dem Wonderbly Verlag vorstellen, dass auf witzige Weise die Botschaft vermittelt, dass ein Kind alles erreichen kann.

Sonntag, 7. Juli 2019

Die Gäng vom Dach



„Die Gäng vom Dach“ von Angelika Niestrath und Andreas Hüging, illustriert von Anna-Lena Kühler, erschienen im Ueberreuther Verlag, Rezension von Kinderbuchblog Familienbücherei


Immer mehr wilde Tiere zieht es in die Stadt. Bequemer Zugang zum Essen und ein warmer Unterschlupf sind zu verlockend. Eine weitere Ursache sind sicherlich der schwindende Lebensraum und wachsende Populationen aufgrund fehlender natürlicher Feinde. Immer öfter hört man von Rehen und Wildschweinen in Gärten, sieht Kaninchen gemütlich auf der Wiese im Park sitzen oder Füchse und Waschbären, die in der Nacht die Mülltonnen untersuchen.

Donnerstag, 4. Juli 2019

Wimmelbücher aus dem Wimmelbuchverlag



Wimmelbücher aus dem Wimmelbuchverlag


Ich freue mich immer, wenn ich kleine Verlagsperlen entdecke. Während die Bücher großer Verlage gut in den Buchhandlungen vertreten sind, haben es die kleinen Verlage meist schwerer und das ist sehr schade, weil hier oft tolle Schätze schlummern, die entdeckt werden wollen. Einer dieser Verlage ist der Wimmelbuchverlag, der sich (wie der Name schon sagt) auf Wimmelbücher spezialisiert hat. Fünf Wimmelbücher aus dem schon recht großen Programm möchte ich euch heute kurz vorstellen.

Dienstag, 2. Juli 2019

Samantha Spinner - Mit Schirm, Charme und Karacho


"Samantha Spinner: Mit Schirm, Charme und Karacho" von Russell Ginns, illustriert von Barbara Fisinger, erschienen im Arena Verlag, Rezension Kinderbuchblog Familienbücherei


Onkel Paul ist verschwunden. Während die Eltern eine Vermisstenanzeige aufgeben, nimmt Samantha die Suche selbst in die Hand. Nach einer Weile wird sie auch fündig. In einem Abschiedsbrief hinterlässt Onkel Paul Samanthas Schwester 2,4 Milliarden Dollor. Ihr Bruder Nipper bekommt die New York Yankees mit Stadion. Und Samantha? Samantha bekommt einen alten roten Regenschirm mit dem Hinweis "Hüte dich vor dem REGEN". Na toll!