Donnerstag, 27. Dezember 2018

Verlosung zum Filmstart von "Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel"




Mein Großer ist ein totaler Drache Kokosnuss - Fan. So langsam wächst er aus den Büchern heraus, aber im Alter von 4-7 Jahren war es wohl einer seiner liebsten Buchreihen. Und so war auch der Film "Der kleine Drache Kokosnuss - Feuerfeste Freunde" sein erster Kinofilm im Alter von knapp 5 Jahren. Auch wenn der Film etwas von den Büchern abweicht, fand er ihn toll. 

Der neue Film "Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel" 





Heute, am 27.Dezember 2018, startet der neue Film vom kleinen Drachen in den Kinos. Bei "Auf in den Dschungel" fahren die Feuer- und die Fressdrachen zusammen ins Ferienlager. Da sich Oskar und Kokosnuss Ferien ohne ihre beste Freundin Matilda nicht vorstellen können, schmuggeln die beiden Freunde das Stachelschwein an Board des Schiffs, das sie zu den Dschungelinsel bringen soll. Spannende Ferien stehen bevor!

Montag, 24. Dezember 2018

Verlosung: Das 24. Türchen des Kinderbuchblogger-Adventskalender




Einen wunderschönen 24. Dezember wünsche ich euch allen! Ich hoffe, ihr seid alle gesund und freut euch auf einen schönen Abend im Kreis eurer Lieben.

Mit dem heutigen Tag ist auch die letzte Buchverlosung in unserem Kinderbuchblogger-Adventskalender angebrochen. Wunderschöne Kinderbücher wurden euch in den letzten 23 Tagen vorgestellt und ich habe nun die Ehre, das letzte Türchen zu öffnen. Seid ihr schon gespannt, was sich dahinter versteckt?

Sonntag, 23. Dezember 2018

Arche Kinderkalender 2019




Dieses Jahr hatte ich noch gar nicht über den neuen Kalender für das Kinderzimmer nachgedacht. Der Zufall kam mir in Form des Arche Kinderkalenders 2019 zu Hilfe. Dieses Schmuckstück ist wie gemacht für kleine und große Leseratten. 

Donnerstag, 20. Dezember 2018

Besondere Last-Minute-Geschenkideen

Nur noch wenige Tage bis Weihnachten! Ich habe mich beim Carlsen Verlag umgeschaut und ein paar wunderschöne Bücher entdeckt, die der ganzen Familie Spaß machen und bestens für die kommenden Tage ausrüsten: ein Buch über die Weihnachtsgeschichte, ein Geschenkbuch für Zauberer-Fans, ein unterhaltsames Sachbuch für z.B. lustige Spielrunden an Silvester und ein besonderes Schulbuch für die Weihnachtsferien.


Geschenkideen Carlsen Verlag ab 8 Jahre, Von Mozart bis Malala, Die Schule der magischen Tiere Band 10, Das letzte Schaf, Die Märchen vom Beedle dem Barden Harry Potter


Mittwoch, 19. Dezember 2018

Der kleine Weihnachtsteufel und der verflixte Wunschzettel



Der kleine Teufel Otibuk wacht von einem Geräusch auf und entdeckt vor dem Teufelsturm einen kleinen Engel, der mit seinem Flugboard verunglückt ist. So etwas schönes wie diesen Engel hat Otibuk noch nie gesehen. Da taucht auch schon ein großer Engel auf und die beiden fliegen auf dessen Flugboard davon. Nun ist Otibuk neugierig und folgt den beiden Engeln. So gelangt er zum Leuchtturm des Weihnachtsmanns und lernt heimlich grundlegende Sachen über Wunschzettel. 

Dienstag, 18. Dezember 2018

Unsere liebsten Kinderbücher mit Dinosauriern



Meine Räuberkinder sind in ihren Interessen und Buchgeschmack recht verschieden, aber beide lieben Dinosaurier. Daher kommen wie kaum an einem Buch vorbei, in dem es um Dinos geht. Heute wollen wir euch daher einige Lieblingsbücher vorstellen. Ihr habt auch ein Dinosaurierlieblingsbuch? Dann lasst uns gerne euren Tipp in den Kommentaren da.

Montag, 17. Dezember 2018

Das Weihnachtswunder



Ist euch schon einmal aufgefallen, dass die meisten Weihnachtsgeschichten traurig beginnen? Da gibt es tragische Todesfälle, Waisenkinder oder sehr ärmliche Lebensverhältnisse. Bei „Das Weihnachtswunder“ ist das nicht viel anders und umso trauriger die Anfangsverhältnisse, desto mehr Wunder wird benötigt. In dieser Geschichte gibt es den kleinen Theo, der an Heiligabend allein vor dem Weihnachtsbaum sitzt. Eigentlich ist er nicht allein. Da gibt es noch eine Babysitterin, aber die ist eingeschlafen und zählt nicht. 

Als Theo aus dem Fenster blickt und eine Sternschnuppe sieht, wünscht er sich ganz fest, dass er den Heiligabend nicht allein verbringen muss. Daraufhin erwachen am Weihnachtsbaum 4 Figuren zum Leben: ein Rotkehlchen, ein Trommler, ein Schaukelpferd und ein Engel. Jede der Figuren hat einen eigenen Wunsch und so ziehen die 5 durch die Winterlandschaft und am Ende erfüllt sich auch Theos sehnlichster Wunsch! 

Sonntag, 16. Dezember 2018

Der Nussknacker - Ein Musik-Bilderbuch zum Hören




Wohl jeder hat schon die Musik "Der Nussknacker" von Peter Tschaikowsky gehört. Die Stücke sind sehr berühmt und es gibt auch Bücher und Verfilmungen dazu. Im Kinderbuchbereich gibt es ganz viele toll illustrierte Ausgaben. Ich habe heute eine besonders schöne für euch dabei, mit der schon Kindergartenkinder den Klassiker kennenlernen können.

Samstag, 15. Dezember 2018

Geschlechterklischees in Bilderbüchern



Ich finde es immer wieder spannend wie in Bilderbüchern mit dem Thema Geschlechterklischees umgegangen wird. Während die einen ganz selbstverständlich diese Klischees aufbrechen, setzen sich andere bewusst mit diesem Thema auseinander. Heute stelle ich euch ein paar Bücher vor, die mir zu diesem Thema besonders aufgefallen sind.

Freitag, 14. Dezember 2018

Ein Interview mit dem Grolltroll


Der Grolltroll Bilderbuch und Spielfigur Plüschtier Coppenrath

Heute Morgen lief ich durchs Haus und sah unseren neuen Mitbewohner, den Grolltroll,  missmutig im Bett meines kleinen Räubers sitzen. 

Ich: Guten Morgen, lieber Grolltroll! Du schaust aber grimmig drein heute. 

Grolltroll: Hmpf! Mein kleiner Räuberfreund ist einfach ohne mich in den Kindergarten gegangen. Und ich darf jetzt den ganzen Tag hier herumsitzen und auf ihn warten. Ist das vielleicht schön? 

Ich: Nein, ich kann dich verstehen. Was hältst du davon, wenn wir dir die Wartezeit verkürzen und du erzählst mir ein bisschen mehr von dir. Vielleicht findest du dann noch mehr neue Freunde und sitzt gar nicht mehr allein herum. 

Grolltroll: Das wäre toll! Was willst du denn wissen?

Ich: Erzähl doch mal, woher du eigentlich kommst!

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Nur Mut, kleiner Frosch!




In der ersten Vollmondnacht des Winters ist es wieder soweit. Der alljährliche Talentwettbewerb für die Tiere des Waldes steht an. Das ganze Jahr haben die Tiere trainiert und nun fiebert jeder dem Höhepunkt entgegen. Jeder? Nein, der kleine Frosch will nicht am Wettbewerb teilnehmen. 

Mittwoch, 12. Dezember 2018

Der gute Riese



Bilderbuch Der gute Riese von David Litchfield Loewe Verlag Mut Toleranz Anderssein


Die Kinder von Ziegelhausen wollen eine Mauer in der Stadt verschönern. Das Gemälde sieht auch schon wunderschön aus. Nur ganz oben der Himmel ist nicht vollständige, denn dafür ist keiner groß genug. Selbst die Erwachsenen auf ihren Leitern sind zu kurz. Aber Billys Opa weiß Rat. Er kennt jemanden, der hat Hände groß wie Tischlerplatten und Beine so lang wie Baumstämme. Da kann Billy nur die Augen runzeln. Von dem geheimen Riesen hat Opa schon oft erzählt, aber Billy glaubt nicht an das Riesen-Märchen. 

Dienstag, 11. Dezember 2018

3 Weihnachtsbücher mit dem Christkind





Heute habe ich drei ganz besondere Weihnachtsbücher für euch. Sie berichten von einem Weihnachten wie es früher war, mit dem Christkind, viel Schnee und Kindern, die ganz andere Weihnachtswünsche hatten als heute. Es sind Bücher mit ganz viel Weihnachtsatmosphäre. Außerdem habe ich nebenbei auch ganz viel über alte Bräuche und Schwarzwald-Handwerk gelernt. Auch wenn die Weihnachtsgeschichten mit dem Schwarzwald verbunden sind, sind die Geschichten dennoch so spannend und weihnachtlich, dass sie auch bei Nicht-Schwarzwäldern großen Anklang finden.

Sonntag, 9. Dezember 2018

Matti und Max: Abenteuer in New York




Die Freunde Matti und Max sind wieder auf Reisen. Diesmal verbringen sie ihre Ferien im winterlichen New York, wo Mattis Vater für eine Aufführung am Broadway probt. Während dieser Zeit wohnen die 3 bei einer befreundeten Schauspielkollegin und deren Tochter Sophie. Die Jungs freunden sich auch sogleich mit Sophie an und werden von ihr durch New York geführt. Aber das Kennenlernen der Sehenswürdigkeiten von Manhattan geschient hier ganz nebenbei, denn das Dreierteam stolpert geradewegs in einen Kunstraubfall hinein. 


Donnerstag, 6. Dezember 2018

Verlosung Heute ein Buch: Petronella Apfelmus - Verhext und festgeklebt



Petronella Apfelmus lebt in einem Apfelhaus, das in einem Apfelbaum bei einer alten Mühle hängt. Eines Tages zieht die Familie Kuchenbrand mit ihren beiden Kindern Lea und Luis in die alte Mühle. Petronella sieht ihre Ruhe gestört und versucht die neuen Mieter zu vertreiben. Aber eines Tages kommen ihr die Kinder auf die Schliche. Petronella merkt, dass die Kinder doch ganz nett sind und sie kommen sich näher und werden Freunde. 

Mittwoch, 5. Dezember 2018

1-2-3 Minutengeschichten - Kunterbunte Weihnachten



Für alle kleinen und großen ungeduldigen Kinder, die auf Weihnachten warten, gibt es Adventskalender. Aber was macht man als Gespenstermama, wenn das kleine Gespensterkind ungeduldig ist und es keine gespenstergeeigneten Adventskalender gibt? Dann muss man als Mama wohl kreativ werden und sich etwas einfallen lassen.

Dienstag, 4. Dezember 2018

Winterhaus



"Winterhaus" ist eines der Bücher, die ich auf der Frankfurter Buchmesse entdeckt habe. Das Cover ist einfach ein Eyecatcher. Das Hotel auf dem Schutzumschlag hat ausgestanzte Fenster, so dass sich hier ein 3D-Effekt ergibt. Wenn man den Schutzumschlag entfernt, kann man den Querschnitt des Hause sehen. Dann spricht der Klappentext auch noch von Rätseln, Geheimnissen und Gefahr! Das Buch musste ich einfach lesen. Aber kann der Inhalt mit der tollen Hülle mithalten?

Sonntag, 2. Dezember 2018

Zipfelmaus und der wunderbare Weihnachtsplan - Kinderbuchblogger Adventskalender Tag 2


Herzlich willkommen zu unserem zweiten Türchen im Kinderbuchblogger Adventskalender. Ich stelle Euch heute "Zipfelmaus und der wunderbare Weihnachtsplan" vor und am Ende des Artikel könnt ihr ein Exemplar des weihnachtlichen Kinderbuchs gewinnen. 

Donnerstag, 29. November 2018

Schneeschwester




Klingt dieser Titel nicht toll? Schneeschwester – was es wohl damit auf sich hat? Meine Neugierde war geweckt. Hinzu kam noch dieses traumhafte Cover. Es verspricht Weihnachtsfeeling pur!

Dienstag, 27. November 2018

3 Büchertipps für Jungen und Mädchen ab 8 Jahren





Wir lesen und lesen und lesen. Vor allem nach dem Abendessen freuen sich die Kinder auf ihre Vorlesezeiten. Während der kleine Räuber 2-3 Bilderbücher vorgelesen bekommt, kann der große Räuber im Anschluss gar nicht lange genug vorgelesen bekommen. Da die Bücher natürlich viel umfangreicher sind, müssen wir dann manchmal auch an spannenden Stellen aufhören. Der perfekte Anreiz am nächsten Abend sich möglichst schnell bettfertig zu machen, um den Fortgang der Geschichte zu lauschen. Heute möchten wir euch 3 Bücher für Kinder ab 8 Jahren vorstellen, die wir in den letzten Wochen zusammen gelesen haben.

Sonntag, 25. November 2018

Stille Nacht - Ein Lied geht um die Welt



Entstehung Weihnachtslied Stille Nacht Bilderbuch Franz Xaver Gruber


"Stille Nacht, heilige Nacht" ist wohl das bekannteste Weihnachtslied der Welt. Es geht eine ganz besondere Stimmung von ihm aus und beschert mir des öfteren Gänsehautmomente. Mein absolutes Lieblingslied unter den Weihnachtsliedern! Um so mehr habe ich mich gefreut, dass es nun ein Bilderbuch gibt, das uns von der Entstehung und Verbreitung dieses Weihnachtsklassikers erzählt. 

Donnerstag, 22. November 2018

Die Hundebande: Das grösste Geschenk der Welt



Juchuu! Es gibt eine neue Geschichte von der Hundebande und nicht nur ich habe darüber gejubelt, sondern auch mein kleiner Räuber, der die lustigen Hunde in sein Herz geschlossen hat. 

Dienstag, 20. November 2018

Vier zauberhafte Tierhotels oder wo die Tiere Winterschlaf halten




In den letzten Monaten bin ich in der Kinderliteratur immer wieder einladenden Tierhotels begegnet und so reifte in mir die Idee, euch diese Kinderbücher vorzustellen. Vielleicht wollt ihr mir am Ende in den Kommentaren verraten, in welchem Hotel ihr am liebsten einchecken würdet.

Montag, 19. November 2018

Pixi Adventskalender 2018 mit Weihnachtsbaum zum Schmücken

Pixi Adventskalender Weihnachtsbaum MiniPixi Weihnachsbücher Bilderbuch zu Weihnachten


Bald geht die Adventszeit wieder los! Sind eure Kinder auch schon so ungeduldig? Im Moment wollen sie ständig wissen, wie oft sie noch schlafen müssen bis sie das 1. Türchen am Adventskalender öffnen dürfen. Und unser neuer Pixi-Adventskalender macht die Sache mit dem Geduldigsein auch nicht besser. Ich kann es aber auch nicht erwarten, bis wir das erste Büchlein an den Weihnachtsbaum hängen können! Ja, richtig gehört, bei uns gibt es dieses Jahr einen Baum mit Büchern und der Baum wurde gleich im Kalender mitgeliefert.

Sonntag, 18. November 2018

Große Tatzen, kleine Tatzen




Simon stellt sich vor: „Hallo, ich bin Simon. Ich bin eine Katze genau wie ihr!“. Tiger, Panther, Puma, Löwe und Gepard fallen fast die Augen aus den Köpfen bei dieser Vorstellung. Simon soll eine Katze sein? Auf den folgenden Seiten darf sich Simon von jeder der fünf Großkatzen anhören, warum sie Katzen sind, aber Simon wohl auf keinen Fall. 




Freitag, 16. November 2018

Vorlesetag 2018: "Natur und Umwelt" mit den Wombat Warriors



Bereits zum 15. Mal gibt es in diesem Jahr am 16. November den Vorlesetag. Auf der Homepage des Vorlesetags wurden über 600.000 Vorleseaktionen angemeldet und sicher gibt es auch noch eine Dunkelziffer. Als ich vor einigen Jahren von unserem Kindergartenleiter hörte, dass es gar nicht so wenige Kinder gibt, die bevor sie in den Kindergarten kommen, noch nie ein Buch in der Hand hatten, war ich sprachlos. Dieses Gespräch lässt mich auch nach Jahren noch nicht los und war auch einer der Gründe, warum ich diesen Kinderbuchblog gegründet habe. Ich will die schöne bunte Welt der Bücher zeigen und auch wie sie Kinder begeistern und was sie teilweise über das Lesen hinaus auslösen können.

Eine weiterer wichtiger Punkt für mich ist, dass Vorlesen nicht mit Eintritt in die Schule aufhören darf (außer das Kind besteht darauf, weil es lieber alleine liest). Auch meinen 8Jährigen lese ich jeden Tag vor und er genießt diese Zeit. Er liebt Bücher, aber seine Lesefertigkeiten reichen noch nicht, um dickere komplexe Geschichten selbst zu lesen. Daher ist Vorlesen unser festes Date am Abend. Heute möchten wir euch daher das Buch Wombat Warriors für Kinder ab 8 Jahren vorstellen, das auch sehr gut zum diesjährigen Thema „Natur und Umwelt“ passt. Am Ende gibt noch weitere Empfehlungen für die Kleineren und auch weitere Kinderbuchtipps für Grundschulkinder. 

Donnerstag, 15. November 2018

Ich liebe Regentage!




Katze Kalina liebt Regentage. Ihr Mitbewohner Pudel Hugo dagegen so gar nicht. Aber wie eine Mutter weiß Kalina genau, welche Anreize sie bei Hugo setzen muss, damit er sie hinaus in den Regen begleitet. Während Hugo nämlich schon alle seine Cookies aufgefuttert hat, sind auf Kalinas Teller noch ein paar leckere Exemplare zu sehen. Um die Sache beim Namen zu nennen: Kalina besticht Hugo mit ihren Cookies. Missmutig sucht Hugo seine Regenjacke und die Gummistiefel raus und folgt der gut gelaunten Kalina in den Regen. 

Dienstag, 13. November 2018

Willow Willpower

Amelia Earheart Starke Frauen und Mädchen im Bilderbuch


Die kleine Willow hat einen großen Traum. Sie möchte fliegen können. Eines Tages hat ihre Mama eine Überraschung für sie und nimmt sie mit in ein Luftfahrtmuseum. Dort treffen sie in der Ausstellung auf Amelia Earhart, die 1928 als erste Frau, den Atlantik in einem Non-Stop-Flug überquerte. Willow ist total fasziniert von Amelia Earhart und findet in ihr ein neues Vorbild. Ihre Mutter bestärkt sie darin, an ihre Träume zu glauben. 

Sonntag, 11. November 2018

Schieb den Wal zurück ins Meer

Bilderbuch Wettbewerb für Illustratoren Wal Reime

Die Erkältungszeit ist unleugbar hier angekommen. Meine Räuber schniefen und husten, aber so schnell haut sie nix um. Habt ihr schon mal überlegt, was passiert, wenn sich das Meer gekältet? Da kann es schon vorkommen, dass ein besonders heftiges „Hatschi“ einen großen Wal an Land katapultiert. Oje, so war das nicht vom Meer gewollt. Das Meer bittet eine kleine Maus, den Wal zurück ins Meer zu schieben.

Samstag, 10. November 2018

#3Bücher aus dem Regal… die sich auch ohne Schutzumschlag nicht verstecken müssen



His&Her Books hat eine neue Mitmachaktion ins Leben gerufen, die das Ziel hat auch ältere Bücher mal wieder aus dem Regal zu holen. In dieser Woche sind Bücher gesucht, die auch ohne Schutzumschlag wahre Schmuckstücke sind. 

Nun ist es bei Kinderbüchern gar nicht so einfach passende Kandidaten zu diesem Thema zu finden, da es recht wenige Kinderbücher mit Schutzumschlägen gibt. Aber ich habe mich für euch auf die Suche begeben und bin fündig geworden. 

Donnerstag, 8. November 2018

3 wunderschöne Tiersachbücher über die Welt der Bären, Artenvielfalt und Tierische Freundschaften


Mein jüngster Sohn war schon als ganz Kleiner ein großer Tierfan. Dicke Pappbücher mit vielen Tieren konnten ihn lange beschäftigen und er fragte gerne die Tiernamen ab. Mit nun mehr als 5 Jahren ist diese Tierliebe geblieben und so haben wir auch viele Tiersachbücher zu Hause. 

Heute möchten wir 3 Sachbücher über Tiere, die Kindern ab 5 Jahren viel Freude bereiten, vorstellen. Zumindest unseren kleinen Räuber konnten diese Tierbücher voll überzeugen: einmal ein Buch über Bären, das uns Bären aus aller Welt mit einem Augenzwinkern vorstellt, dann ein sehr großformatige Sachbuch über die Artenvielfalt und ein Buch, das sich mit den ungewöhnlichen Sachthema Symbiosen im Tierreich beschäftigt. 

Dienstag, 6. November 2018

Mit Feli durch die Nacht: Planeten, Sterne, Umlaufbahnen



Wusstet ihr, dass der Winter am besten für Beobachtungen am Sternenhimmel geeignet ist? Nicht nur, dass es früh dunkel und spät hell wird, auch die hellsten Sterne sind zu sehen. Die kleine Katze Feli erzählt uns am Anfang erst einmal, was wir alles brauchen und wohin wir für die Sternenbeobachtung am besten gehen sollten. Danach erfahren wir auch schon alles wichtige zum Nachthimmel, z.B. welche unterschiedlichen Lichter wir sehen können, denn nicht alles was am Himmel leuchtet, ist ein Stern. Feli gibt uns auch Tipps zur Orientierung mit Hilfe von Sternen.

Sonntag, 4. November 2018

Floras Atelier


Naturbasteleien Naturschätze Basteln mit Eichenkappen Eicheln Ahornnasen Zapfen Muscheln Steinen Schneckenhäusern Blättern Blatttiere


Wenn man mit Kindern zusammenlebt, sind Hosen- und Jackentaschen irgendwie ständig voll mit Steinen, Muscheln, Schneckenhäusern oder im Moment vor allem mit Kastanien und Eicheln. Ständig wandern kleinere und größere Äste in unsere Kofferraum und werden im Garten zu interpretationswürdigen Konstruktionen zusammengebaut. Was ich damit sagen will, Kinder sind (wie auch viele Erwachsene) Jäger und Sammler. Flora drückt es etwas anders aus. Sie redet vom Suchen und Finden.

Donnerstag, 1. November 2018

Pudding in Not



Als das Buch hier eintraf, las mein großer Räuber stirnrunzelnd den Titel: "Pudding in Not" und fügte dann hinzu: "Mein Pudding ist auch immer in Not, weil er ganz schnell gegessen wird." Im Buch ist Pudding aber nichts zu essen, sondern der ungewöhnliche Name von Simons Katze.

Dienstag, 30. Oktober 2018

Drei Schafe auf der Arche oder So findest Du das Glück!


Drei Schafe auf der Arche 3 Wollregeln zum Überleben 360Grad Verlag Bilderbuch Tigerstern


Will, Wall und Woll sind Schafe und sie tun das, was Schafe so machen: rumstehen, Gras futtern und sich ihrer gegenseitigen Gesellschaft erfreuen. Eines Tage fängt es an zu regnen. So ein bisschen Regen macht Schafen ja nix aus, aber es regnet und regnet und regnet. Dann entdecken sie die Arche und beobachten, wie Tiere paarweise hineinspazieren. Ein Wolf klärt die Schafe über Noah und seine Arche auf und auch dass immer nur 2 jeder Art auf die Arche dürfen und zwei Schafe bereits an Board sind. Aber unsere Schafe Will, Wall und Woll wären keine Bilderbuchhelden, wenn sie nicht auch schon die passende Lösung hätten. 

Sonntag, 28. Oktober 2018

Der Ratz-fatz-x-weg 23



Schuldirektor Glauber mag keine Kinder. Das war nicht immer so. In seinen jungen Lehrerjahren hatte er ein Erlebnis, dessen Folgen er bis heute spürt. Am meisten stört ihn, dass Kinder oft lügen und für alles eine Ausrede haben. Eines der schlimmsten Exemplare ist Laura aus der dritten Klasse. Laura ist frech, mutig, clever und mit viel Fantasie gesegnet.

Donnerstag, 25. Oktober 2018

Das wilde Haus der Tiere: Das Drama-Lama




Ein Umzugswagen braust über die Straße und er ist nicht gut gepackt, denn nach einem Bremsmanöver verliert er den Käfig mit Meerschweinchen Maffi. Ziemlich mitgenommen geht der Käfig kaputt und entlässt Meerschweinchen Maffi unvorbereitet in die Wildnis. Und nun? Scheint ja nicht ganz ungefährlich zu sein außerhalb der schützenden Stangen. Vorsichtig und zunehmend müde erkundet sie die Gegend, bis sie ein kleines Holzhaus findet, das wie der perfekte Unterschlupf aussieht.

Dienstag, 23. Oktober 2018

Anton & Leyla ermitteln: "Geheimakte Pausenbrot" und "Der Roboter-Raub"




Mit mulmigen Gefühlen betritt Anton seine neue Schule. Alle, was neu ist, bereitet ihm Angst und Sorgen. So kommt der Diebstahl der Pausenbrote aus der Schulküche als Ablenkung genau richtig, denn Anton ist ein Detektiv und bekommt hier einen spannenden Fall serviert. 

Und dann ist da noch Leyla, die hyperaktiv und chaotisch ist und unbedingt mit Anton zusammen ermitteln möchte, denn jeder gute Detektiv braucht einen Assistenten. Das wusste auch schon Sherlock Holmes. Durch ihre unterschiedlichen Eigenschaften ergänzen sich die beiden Schüler perfekt, wobei Anton anfangs weniger begeistert ist. Aber am nächsten Tag ist wieder Essen aus der Küche verschwunden und die Wiesental Detektive haben ihren ersten Fall!

Sonntag, 21. Oktober 2018

Der Mäuseritter - das neue Bilderbuch von Cornelia Funke

Cornelia Funkes Mäuseritter aus dem Loewe Verlag


Ritter Tristan ist genervt. Sein Kettenhemd ist angenagt, auf dem Käse sind Mäusekötel und auch die Puppen der Kinder sind angeknabbert. Also geht er zum Markt und kauft Mäusefängermeisterkatze Meg, die sich auf der Burg um die Mäuseplage kümmern soll und das tut die schreckliche Meg auch sehr erfolgreich. 

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Karl und Knäcke lernen räubern




Jedes Mal wenn die beiden Räuber Karl und Knäcke zu ein Räuberei aufbrechen wollten, gab es eine Ausrede und so richtig geräubert hatten sie eigentlich noch nie. Eines Tages jedoch beschlossen sie, ihren Ruf als wildeste Räuber der Stadt gerecht zu werden und endlich das Räubern zu lernen.

Dienstag, 16. Oktober 2018

Kleiner Dreckspatz Aurelia - Wasch dich doch mal!



Die kleine Aurelia konnte meinen kleinen Räuber und mich schon in "Kleine Nachteule Aurelia" begeistern und auch als Dreckspatz konnte Aurelia meinen kleinen Räuber überzeugen. 

Sonntag, 14. Oktober 2018

Im Hexenhäuschen Nummer 8 bei Mondenschein um Mitternacht



Im Moment werde ich von meinen Räuberkindern ständig gefragt, wie lange es noch bis Halloween ist. Zum Glück ist es noch eine Weile hin. Ich genieße im Moment so sehr den sonnigen milden Herbst. Dennoch lesen wir natürlich gerne Bücher mit Gespenstern, Hexen und sonstigen Gruselgestalten. "Im Hexenhäuschen Nummer 8" wohnt die Hexe Krim und auch im Knisterknastergruselwald ist irgendwann einmal Halloween und vor der Tür stehen verkleidete Kinder, die um Süßes bitten. 

Dienstag, 9. Oktober 2018

Abenteuer zwischen Nordeifel und Aachen: Lilly und Nikolas auf der Suche nach dem schwarzen Gold



Die liebe Miriam vom Geschichtenwolke-Blog hat ihr erstes Buch geschrieben und ich war so neugierig wie ihr das gelungen ist, dass ich das Buch sofort lesen musste. Es heißt "Abenteuer zwischen Nordeifel und Aachen: Lilly und Nikolas auf der Suche nach dem schwarzen Gold" und ist im Kinderbuchverlag Biber&Butzemann erschienen, von dem ich bereits einige Bücher gelesen und rezensiert habe. Dadurch kenne ich auch die beiden Hauptfiguren Lilly und Nikolas schon ganz gut und freute mich die beiden Kinder und ihre Familie in ein neues Abenteuer zu begleiten. 

Sonntag, 7. Oktober 2018

Friedel, Freude, Eierkuchen? Sei bloß (k)ein Frosch



Frosch Friedel hat eine beste Freundin: Marienkäfer Mia. Das geht nicht? Doch! Friedel ist Vegetarier und futtert lieber Algenbrei als Insekten. Und überhaupt ist Friedel sehr beliebt bei allen Tieren am Teich, bis eines Tages etwas passiert. Es beginnt damit, dass die Tiere zerstörte Pflanzen und Verwüstung finden. Pflanzen sehen nicht nur schön aus, sondern sind auch Nahrungsquelle vieler Tiere. Bald sind die Schuldigen auch gefunden: eine jugendliche Bande gelber Marienkäfer. 


Die Einwanderer waren es 


Die gelben Marienkäfer sind vor einiger Zeit eingewandert und wurde freundlich aufgenommen. Ist das nun der Dank? Alle Marienkäfer, gelb wie rot, sollen vom Teich vertrieben werden. Friedel versucht ganz mutig vor der Versammlung dagegen aufzutreten, aber so ein Kind hat vor den Erwachsenen, die nicht gewillt sind zuzuhören, keine Chance. Daraufhin dürfen die anderen Tierkinder nicht mehr mit ihm spielen und auch Mia ist enttäuscht, weil er das Problem nicht so einfach lösen kann. Aber dann sucht er den weisen Fisch Fidelius auf und ein ganz wunderbarer Plan reift.

Freitag, 5. Oktober 2018

Leonie Looping: Ein elfenstarker Winter



Dieser Sommer will scheinbar nicht enden. Es ist Oktober und die Temperaturen klettern immer noch regelmäßig über die 20 Grad und bescheren uns einen goldenen Herbst. Ob Cally Stronk das geahnt hat, als sie das neue Abenteuer von Leonie Looping schrieb? Da pfeiffen es nämlich die Spatzen vom Dach, dass der Winter in diesem Jahr ausfällt. Die Tiere glauben das und machen ein großes Picknick mit ihren Wintervorräten. 

Donnerstag, 4. Oktober 2018

Die schaurigen Fälle des Derek Schlotter: Angriff der MUHtanten




„Schokolade macht glücklich“ heißt es immer wieder. Aber Derek kann das nicht bestätigen. Soeben hat er herausgefunden, dass Schleckmeyers Schlemmerriegel für seine Albträume zuständig sind. Kurzentschlossen macht er sich mit seinem Hund Rufus auf dem Weg nach Schauderburg, wo die Schokoladenfabrik von Schleckmeyer steht. 

Dienstag, 2. Oktober 2018

"Die Kinder und der Wal" von Daniel Frost



Die Geschwister Cuno und Aia sitzen mit ihrem Vater am Feuer und lauschen den Geschichten ihres Vaters. Sie wohnen weit im Norden und sind warm in Schneeanzüge eingepackt. Der Mond steht am Himmel und es ist eine perfekte Geschichtenatmosphäre. Ihr Vater erzählt, wie einst ein riesiges Tier, sechs Mal größer als ihr Haus und mit einem Herzen so groß wie ihr Boot durch die Gewässer gezogen ist. Seit seiner Kindheit hat der Vater dieses große Tier aber nicht mehr gesehen. 

Sonntag, 30. September 2018

Leonie & Ludwig: Ein Denkmal reißt aus



Als Denkmal hat man es nicht leicht. Man könnte meinen, dass ein Denkmal geehrt und gewürdigt wird. Aber nein! Die Tauben kacken ständig auf einen, man wird mit Grafitti besprüht und die Leute spielen Streiche und lassen ihren Müll rumliegen. Genauso ergeht es Kapitän Ludwig Waldemar Wuppertal Pappenheimer Maximus Warzenbär dem Dritten. Als er eines Tages einen Warnkegel als Hut auf den Kopf gedrückt bekommt, reicht es ihm. Er steigt von seinem Sockel, um sich einen neuen Standort zu erobern.

Freitag, 28. September 2018

Der bleiche Hannes



Irgendwie kann ich mir nie merken, was der Unterschied zwischen Geistern und Gespenstern ist und oft habe ich den Eindruck, dass auch andere Menschen, recht wahllos mit den Begriffen umgehen. Im kurzen Vorwort zum Buch wird der Unterschied erklärt und wir wissen nun schon mal, dass Hannes ein guter Geist ist.