Freitag, 10. August 2018

Lasse in der ersten Klasse

Kinderbuch Lasse in der 1. Klasse Geschenkidee Einschulung


In den ersten Bundesländern sind die Ferien bereits wieder zu Ende, während andere noch ein paar Wochen vor sich haben. Für viele Mädchen und Jungen beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Sie kommen in die Schule. So geht es auch Lasse und seiner besten Freundin Rica. 



Lasse erzählt uns, wie er mit seinen Eltern einen Schulranzen kauft und von seiner großen Leidenschaft - der Raumfahrt. Natürlich soll es dann auch ein Raketenranzen sein. Die Schultüte will Lasses Mama jedoch selbst basteln und diese ganzen Heimlichkeiten kann Lasse kaum aushalten. Dann ist es soweit: der erste Schultag ist da und bringt gleicht jede Menge Aufregung mit sich und auch in den nächsten Kapiteln geht es turbulent zu. 


Eine starke Freundin für Lasse


Für Kinder ist der Einstieg ins Schülerleben ein großer Einschnitt ins Leben. Waren sie eben noch im Kindergarten die Großen, zählen sie nun zu den Kleinsten. Und wie überall im Leben begegnen auch Lasse und Rica ältere Schüler, die sich böse Streiche auf Kosten der Kleinen leisten. Wie gut, dass Lasse eine so starke Freundin wie Rica hat. Sie trägt das Herz auf der Zunge, hat Mut und auch oft die rettende Idee. 


Eine schöne Vorbereitung und Begleitung für den Schulanfang


Ganz nebenbei werden so einige wichtige Punkte angesprochen wie z.B. Verhalten im Straßenverkehr, kein unerlaubtes Entfernen vom Schulgelände, Feuerwehralarm, Mobbing durch ältere Schüler und Vertrauen zu den Erwachsenen. Da das Geschehen von Lasse erzählt wird, funktioniert das Ganze ohne den berüchtigten erhobenen Zeigefinger. 

Aus Sicht des Kindes erzählt


Lasse erzählt übrigens wunderbar kindlich. Durch die kurzen Sätze, die einfache Sprache und die große Schrift kann das Buch auch von geübten Leseanfängern bewältigt werden, wird aber aufgrund der Zielgruppe wohl eher als Vorlesebuch interessant sein. Das Buch wurde ganz wunderbar von Anne-Kathrin Behl illustriert und erfreulicherweise auch in Farbe!


Ein unterhaltsames Buch mit sympathischen Kindern


Alles in allem kann ich das Buch allen Vorschülern und Schulanfängern wärmstens empfehlen. Lasse und Rica sind zwei sehr sympathische Kinder und es macht großen Spaß, die Vorbereitungen und die ersten Schultage mit ihnen zu erleben. 

"Lasse in der ersten Klasse" von Sarah Welk, illustriert von Anne-Kathrin Behl, erschienen im Verlag ArsEdition, ist ein Vorlesebuch mit 128 Seiten für Kinder ab 6 Jahren. Das Buch ist für 10 EUR unter der ISBN 978-3-8458-2196-2 im Buchhandel erhältlich. 

Am 16.08.2018 erscheint bereits der zweite Band: "Lasse feiert Geburtstag" und ich bin mir fast sicher, dass es auch im Frühjahr Lesenachschub geben wird. 

Kommentare:

  1. Das hört sich doch sehr interessant an, was Lasse in dem Buch erlebt. Da mein Enkelkind am 22.8. eingeschult wird, werde ich das Buch für ihn kaufen. Bin gespannt, wie es ihm gefällt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rena, das freut mich. Mit hat das Buch sehr gut gefallen und ich hoffe ein bisschen, dass die Lasse-Reihe mitwächst, also Lasse im Laufe der Jahre auch älter wird. Aber da müssen wir uns überraschen lassen. Einen guten Schulstart für dein Enkelkind! LG Susanne

      Löschen