Mittwoch, 22. November 2017

Drachenreiter - Die Vulkan-Mission



Ben und Guinever bekommen in Abwesenheit ihrer Eltern Nachrichten vom Verschwinden von Fabelwesen auf der ganzen Welt. Schnell findet sich ein  Kundschafterteam, das aus Homunkulus Fliegenbein, Koboldmädchen Schwefelfell und der fliegenden Abenteuerratte Lola Grauschwanz besteht. Sie brechen Richtung Island auf und werden in den Tiefen eines Vulkans fündig. Und natürlich belassen es die FREEFAB(=Organisation zum Schutz aller Fabelwesen)-Kundschafter nicht beim bloßen Auskundschaften, sondern es entwickelt sich ein aufregendes Abenteuer.  

Der kleine Homunkulus Fliegenbein war in den beiden Drachenbüchern immer eine etwas traurige Figur und litt unter dem Wissen, dass er der einzige seiner Art ist. In dieser Geschichte nun rückt sein Schicksal mehr in den Mittelpunkt und es gibt so einige Aufregungen zu verkraften. Da es im Hörspiel auch immer wieder kleine Rückblenden zu seiner Geschichte gibt, sollte das Hörbuch auch für Drachenreiter-Einsteiger gut zu verstehen sein. Die Geschichte ist sehr spannend und Cornelia Funke hat auch wieder tolle fantastische Wesen beschrieben. Wieder einmal hat sie mich mit ihrer fantastischen Welt verzaubert. Die Spannung wird durch die Musik gekonnt untermalt und in die Höhe geschraubt, man hält regelrecht den Atem an.


Für das Hörspiel wurden jede Menge namhafte Spreche wie Rainer Strecker, Kathrin Angerer, Hans Peter Hallwachs, Bjarne Mädel und Henning May gewonnen und sogar Cornelia Funke selbst hat eine Sprecherrolle übernommen und einen super Job gemacht. Sie spricht die Rolle der Winnifred, einem Fotomeleon, dass anhand seiner Schuppen Bilder zeigen kann.


Hinzu kommen noch gelungenen Lieder und der passende Einsatz von Musik und Geräuschen, die dieses Hörbuch zu einem wahren Ohrenschmaus werden lassen. Die Verpackung des Hörbuchs ist ein richtiger Hingucker und das i-Tüpfelchen dieses überzeugenden Gesamtpakets. Neben dem tollen Cover sei hier besonders der Popup-Effekt beim Aufklappen erwähnt, wo sich ein Vulkan entfaltet. Auch die Labels der CDs sind sehr schön geworden.


Fazit: Ein Hörspiel der Extraklasse, dessen Ende schon einen kleinen Hinweis auf weitere Folgen liefert, was uns ungemein freuen würde! Ein wahrer Ohrenschmaus!

“Drachenreiter – Die Vulkan-Mission“, ein Spin Off der Drachenreiter-Reihe von Cornelia Funke, erschienen im eigenen Verlag Atmende Bücher, begeistert auf 2 CDs über etwa 90 Minuten und ist unter der ASIN B074QCLH6J im Buchhandel erhältlich.

Zum Schluß möchte ich euch noch dieses tolle Video zeigen, das uns einen Blick hinter die Kulissen gewährt:



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.
Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google