Dienstag, 9. Oktober 2018

Abenteuer zwischen Nordeifel und Aachen: Lilly und Nikolas auf der Suche nach dem schwarzen Gold



Die liebe Miriam vom Geschichtenwolke-Blog hat ihr erstes Buch geschrieben und ich war so neugierig wie ihr das gelungen ist, dass ich das Buch sofort lesen musste. Es heißt "Abenteuer zwischen Nordeifel und Aachen: Lilly und Nikolas auf der Suche nach dem schwarzen Gold" und ist im Kinderbuchverlag Biber&Butzemann erschienen, von dem ich bereits einige Bücher gelesen und rezensiert habe. Dadurch kenne ich auch die beiden Hauptfiguren Lilly und Nikolas schon ganz gut und freute mich die beiden Kinder und ihre Familie in ein neues Abenteuer zu begleiten. 


Familienausflüge in der Nordeifel und in Aachen


Lilly und Nikolas machen mit ihren Eltern Urlaub auf einem Bauernhof in der Nordeifel. Ihre Tante Sarah wohnt ganz in der Nähe und hat schon viele tolle Ausflüge für die Familie geplant. Wir können die Familie unter anderen zu folgenden Sehenswürdigkeiten und Erlebnissen begleiten:

Schifffahrt auf dem Rursee

Nationalpark Hohes Venn

Naturzentrum Haus Ternell

Kakus-Höhlen

Freilichtmuseum Kommern

Monschau

Aachen

Dreiländereck

Wildfreigehege Hellenthal

GAIA-Zoo


Aufgrund der Nähe zu den Niederlanden und Belgien springen die Kinder immer wieder mal zwischen den Ländern, was ganz eigene reizvolle Erinnerungen für Lilly und Nikolas ergibt. 



Wer die Bücher der Reihe "Lilly und Nikolas" kennt, weiß schon, dass es sich um einen Mix aus Kinderreiseführer und Geschichte handelt. So begleiten wir als die Familie nicht nur zu den Höhepunkten der Region, sondern es gibt auch eine Rahmengeschichte, so dass man das Buch wunderbar als Geschichte lesen oder vorlesen kann. 

Bei einem Ausflug im Hohen Venn, ein Hochmoor, gibt es bei der Familienführung einen kleinen Unfall, bei dem Nikolas eine alte Dose findet. Darin ist eine Nachricht mit einer rätselhaften Botschaft, in der von schwarzem Gold, geheimen Pfaden und einer Übergabe die Rede ist. Die Neugier der Kinder ist geweckt und Stück für Stück kommen sie der Lösung des Rätsels näher. 



Spannende Schatzsuche


Die Story ist richtig spannend und die Lösung des Rätsels nicht vorhersehbar. Nicht nur Lilly und Nikolas lieben Schatzsuchen und Geheimnisse, sondern auch die meisten anderen Kinder. So eignet sich das Buch perfekt, wenn man einem Urlaub in der Gegend plant oder gar dort wohnt. Die jungen Urlauber werden die Gegend gleich doppelt spannend finden. 

Ich habe auch nur einen winzigsten Kritikpunkt. Am Ende des Buch erzählen Nikolas und Lilly den Erwachsenen von dem Rätsel und dessen Lösung. An dieser Stelle hätte ich mir gewünscht, nochmal den Brief zu lesen, um alles noch einmal besser nachvollziehen zu können, aber natürlich kann man auch weiter vorne die betreffende Seite wieder heraussuchen. 


Viele Identifikationspunkte für Familien


Sehr vertraut war mir die Atmosphäre in der Geschichte. Es ist ein Familienurlaub, wie auch wir ihn oft in den Herbstferien machen - auf einem Bauernhof und mit vielen Ausflügen. Auch die Dialoge in der Familie sind sehr lebensnah und natürlich. Und wir lernen jede Menge über die Historie der Nordeifel und auch über die Entstehung verschiedener Redewendungen. 

Fazit: Ein rundum gelungenes Abenteuer, das uns in die Nordeifel, Aachen und sogar nach Belgien und die Niederlande führt!

"Abenteuer zwischen Nordeifel und Aachen: Lilly und Nikolas auf der Suche nach dem schwarzen Gold" von Miriam Schaps, illustriert von Sabrina Pohle, erschienen im Kinderbuchverlag Biber & Butzemann, ist ein 144seitiges Kinderbuch ab 7 Jahren, das als gebundene Ausgabe für 14,50 EUR unter der ISBN 9783959160452 im Buchhandel erhältlich.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.
Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google