Donnerstag, 31. Mai 2018

Die kleine Stubenfliege Rumsum und das Abenteuerland


Kinderbuch für geübte Leseanfänger mit der Stubenfliege Rumsum

Morgen ist Kindertag! Aber leider geht es nicht allen Kindern so gut wie meinen beiden Räubern. Darum habe ich heute ein Buch ausgesucht, dessen Erlöse an den Verein Herzenswünsche e.V. und an das Kinderhospiz Sterntaler gehen. Mit dem Kauf dieses Kinderbuchs machst du also nicht nur deinem Kind eine Freunde, sondern auch noch einem anderen. Aber nun zum Buch selbst: 




Und darum geht es bei der kleinen Stubenfliege Rumsum 


Regenwurm Rudi schwärmt seinem Freund Rumsum vor, wie toll ein Abenteuer ist und wie es riecht. Nun möchten die kleine Stubenfliege und sein kleiner Freund das Glühwürmchen Tom so ein Abenteuer unbedingt persönlich treffen. Am Ende des Regenbogens ist ein Ort, wo man so ein Abenteuer finden kann. Aber wie kommt man zu einem Regenbogen? Natürlich mit einem Regentanz!


Und tatsächlich gibt es ein Gewitter und dann auch einen tollen Regenbogen. Und auf geht es ins Abenteuerland! Das sich die beiden längst mitten in einem großen Abenteuer befinden, merken sie gar nicht.

Eine fantasievolle Geschichte mit zauberhaften Bildern


Eine fantasievolle Geschichte mit Regenwurm, Stubenfliege und Glühwürmchen hat Anastasia Braun hier zusammen mit ihrem Sohn Anton zu Papier gebracht. Hier dürfen die ganz kleinen Tiere ein tolles Abenteuer erleben. Mein kleiner Räuber (5) war ganz gefesselt und stellte auch öfter Fragen. Als Regenwurm Rudi beschrieb wie ein Abenteuer riecht, wollte er direkt in die Küche und die Sachen raussuchen, damit er die Abenteuermischung auch riechen kann.





Für geübte Leseanfänger oder als Vorlesebuch mit Sachwissen als Extra


Das Buch eignet sich sowohl als Vorlesebuch für Kinder ab etwa 5 Jahren als auch für fortgeschrittene Erstleser (ab etwa 2. Klasse) zum Selberlesen. Jede Doppelseite ist farbenfroh und mit viel Liebe gestaltet. Am Ende des Buchs gibt es noch einige „Wusstest du schon“-Seiten, die ein paar Dinge aus der Geschichte, die es auch real gibt, wie z.B. das Käserennen, das Farbenfest oder den Lei-Kranz näher erklären.





***WERBUNG***

Um den Gewinn für den guten Zweck möglichst groß zu halten, hat Anastasia Braun das Buch selbst verlegt und vertreibt es über ihre Website. Ihr könnt das Buch bei ihr kaufen und sicher signieren es die beiden Autoren auf Wunsch auch gern. Mittlerweile gibt es sogar schon die zweite Auflage mit einem neuen Cover: 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen