Dienstag, 11. September 2018

Bilderbuchwoche Tag 2: Der höchste Bücherberg der Welt: Freude am Lesen wecken


Der größte Bücherberg der Welt Bilderbuch Jumbo Lesefreude


Das Bilderbuch „Welche Farbe hat ein Kuss?“ von Rocio Bonilla ist hier auf dem Blog eines der beliebtesten Bücher. Die Rezension wurde in den letzten Wochen tatsächlich mehr als 8000mal gelesen. Nun hat Rocio Bonilla ein neues Bilderbuch herausgebracht und ich muss sagen, es ist wieder so toll und es geht auch noch um das Lieblingshobby Lesen.


Darum geht es im neuen Buch von Rocio Bonilla


Lukas will fliegen können. Ein Traum, den wohl schon viele Menschen geträumt haben. Aber so oft er sich auch Flügel wünscht, er bekommt immer nur Spielzeugflügel geschenkt, die natürlich nicht zum Fliegen geeignet sind. Seine schlaue Mama schenkt ihm eines Tages ein Buch und Lukas setzt sich in eine Ecke und beginnt zu lesen. Die Geschichte fesselt ihn so sehr, dass er gar nicht mehr aufhören kann zu lesen. Als das Buch fertig ist, sucht er neues Lesefutter und liest und liest. Eines Tages sind alle Bücher im Haus gelesen und Lukas verlangt nach mehr. Die Nachbarn, Freunde, Stadteinwohner bringen ihm neue Bücher. Sogar der Bus der Stadtbibliothek legt bei Lukas einen Stopp ein. Und so wächst der Bücherberg, auf dem Lukas sitzt, immer weiter in die Höhe. Er reist in seinen Geschichten in die fantastischsten Welten und eines Tages kommt dann die große Erkenntnis.


Die Liebe zum Lesen entdecken


Als Leseratte liegt es mir natürlich am Herzen bei Kindern die Begeisterung fürs Lesen zu entfachen. Darum geht mir bei diesem Kinderbuch das Herz auf. Lukas bekommt von seiner Mama das eine Buch geschenkt, das für ihn die Initialzündung für seine Leselaufbahn bedeutet. Lesen ist nicht nur eine Schlüsselkompetenz, die man in allen Bereichen benötigt, sondern auch eine Eintrittskarte in die fantastische Welt der Geschichten. Mit Hilfe von Büchern können wir in die entlegensten Orte reisen, fantastische Welten erkunden, uns in die Vergangenheit begeben oder einfach magische Träume in Erfüllung gehen lassen. Es beginnt mit den Vorlesen und dann auch mit den eigenen Leseerfahrungen. Daher ist dieses Buch ein Schatz für Familien, Kindergärten und Grundschulen. Möge dieses Buch bei vielen Kindern die Neugier auf Bücher und die Lust am Lesen wecken. 


Zauberhafte Umsetzung in den Bildern


Rocio Bonilla gelingt es, diese Geschichte wieder mit vielen pastelligen Bildern und recht wenig Text umzusetzen. So kann man die Bilder auf sich wirken lassen und zusammen mit Lukas die Welt der Bücher entdecken. Das Drumherum ist natürlich auch lustig dargestellt, denn der Bücherstapel wird wirklich riesig und Lukas muss ja z.B. auch mit Essen versorgt werden. Als Extra gibt es für kleine Bücherfans auch noch eine Messlatte. Man kann die Größe in cm ablesen oder einfach mal zählen, wie viele Bücher im Stapel man gewachsen ist. 




„Der höchste Bücherberg der Welt“ von Rocio Bonilla, erschienen im Jumbo Verlag, ist ein 44seitiges Bilderbuch für Kinder ab 3 Jahren, das für 15 EUR unter der ISBN 9783833739132 im Buchhandel erhältlich ist. 


https://www.pinterest.de/pin/580682945680529559/
Auf Pinterest merken



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.
Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google