Sonntag, 28. Februar 2021

Wir essen keine Mitschüler

Wir essen keine Mitschüler


Für Penelope Rex steht die Einschulung vor der Tür. Vor dem Schulstart ist sie mächtig aufgeregt. Wie wohl ihre Mitschüler sein werden? Zum Schulanfang kauft ihre Mama ihr einen Rucksack mit Ponys drauf. Ponys findet Penelope Rex besonders lecker. Aber es gibt noch etwas, das der kleine Dinosaurier gerne isst...


Wir essen keine Mitschüler

Als Penelope Rex in ihre neue Klasse kommt, staunt sie nicht schlecht. Ihre Mitschüler sind KINDER! Alle! Und dann kommt es wohl, wie es kommen musste. Sie frisst alle Kinder auf. 


Wir essen keine Mitschüler


Wir essen keine Mitschüler!", ruft die Lehrerin und verlangt, dass Penelope sofort alle Kinder wieder ausspuckt. Das tut sie dann auch. 

Der erste Schultag läuft danach natürlich alles andere als optimal. Die Kinder haben Angst vor dem kleinen T-Rex und während alle anderen Schüler neue Freunde finden, steht Penelope allein da. Auch in den nächsten Tagen gibt es den ein oder anderen Ausrutscher. Kinder sind aber auch verlockende Leckerbissen!


Wir essen keine Mitschüler


Nur einer scheint keine Angst vor Penelope Angst zu haben und das ist Goldfisch Walter. Und nun muss Penelope lernen, dass man nie einen Goldfisch unterschätzen sollte. Eine "Freundschaft" mit nachhaltigen Effekt!


Sehr lustig und divers illustriert

Wir haben uns köstlich amüsiert! Die Kinder fanden es sehr lustig, wie Penelope immer wieder der Versuchung unterliegt und die Kinder frisst, aber dann auch wieder ausspuckt. Übrigens spuckt sie auch alle Kinder aus. Die Kinder sind unverletzt, aber eben etwas schleimig und verärgert. 


Wir essen keine Mitschüler


Auch die Illustrationen haben uns begeistert. Man sieht immer, wie es Penelope gerade geht. Die Diversität der Schulkinder hat vor allem mich als Mutter begeistert. Für meine Kinder ist das in ihrem Schulleben völlig normal, daher gab es dazu keine Bemerkung von ihnen. Man sieht nicht nur Kinder in unterschiedlichen Hautfarben, sondern auch religiöse Zeichen wie ein Mädchen mit Kopftuch und einen Jungen mit jüdischer Kippa. 


Fazit zum Bilderbuch "Wir essen keine Mitschüler"

Wenn ein Kind neu in die Kita oder in die Schule kommt, ist es nicht immer leicht, sich zu integrieren und neue Freunde zu finden. Ein witziges Bilderbuch über die ersten Tage in einer neuen Gruppe, über Empathie, Freundschaft und Durchhaltevermögen. Nicht nur der Text ist humorvoll, auch die Illustrationen sind mit lustigen Details versehen und die Kinder sind wunderbar divers. Eine tolle Geschenkidee zum Schulanfang oder zum Kita-Start.


Wir essen keine Mitschüler


Titel: "Wir essen keine Mitschüler"

Autor: Ryan T. Higgins

Illustrationen: Ryan T. Higgins

Original: "We don't eat our classmates"

Übersetzung: Andrea Fischer

Verlag: Windy Verlag

Kategorie: Bilderbuch

Seitenanzahl: 40

Preis: 16 EUR

ISBN: 978-3-948417-05-5

Altersempfehlung: ab 4 Jahren


Entdecke auch diese schönen Kinderbücher: 

Geschenkideen zum Schulanfang 

Mit Lasse die Schulzeit durchleben  

Mission Schulstart  

Dinosaurier - Bücher  

Die Wahrheit über Dinosaurier

Dinosaurier im Omas Garten  


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.
Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google