Sonntag, 10. März 2019

Hörbücher - Die Lösung, wenn Mama mal nicht vorlesen kann


Hörbucher Drache Kokosnuss und der Zauberschüler, Villa Wunderbar 3, Modermoor Castle, Polarbären-Entdeckerclub, Kinderbuchblog Familienbücherei


Vorlesezeit ist ein fester Bestandteil unserer Abendroutine, auf den die Kinder sich immer ganz besonders freuen. Aber manchmal kommt es eben vor, dass z.B. bei einer Erkältung Mama ein paar Tage nicht vorlesen kann. Auch auf längeren Autofahrten ist Vorlesen nicht möglich. Wie schön ist es dann, wenn man auf ein Hörbuch zurückgreifen kann. Heute möchte ich euch daher vier Hörbücher für kleine und größere Kinder vorstellen, die uns in den letzten Wochen in solchen Situationen geholfen haben.



Villa Wunderbar: Das Zimtschnecken-Wunder


Hörbuch Villa Wunderbar: Das Zimtschnecken-Wunder, Linnea Svensson, Sandra Grimm, Rezension von Kinderbuchblog Familienbücherei


Die Reihe um den Waschbären Henri, der mit den Kindern Joschi und Matilda in einem Mehrgenerationenhaus inkl. Wäscherei und Familiencafé lebt, haben wir euch schon hier und hier vorgestellt. Nun gibt es eine dritte CD, die wieder mit schönen Geschichten rund um das Jahr gefüllt sind. In der Geschichte das Zimtschnecken-Wunder, die der CD den Titel gegeben hat, geht Oma Hilde der Backofen kaputt und das ausgerechnet dann, als sie einen Auftrag für den nächsten Morgen fertig machen muss.  Aber Henri und die Kinder entwickeln eine tolle und auch etwas abenteuerliche Idee, wie es doch noch etwas wird mit den Zimtschnecken. Diese Idee bringt Kinderaugen zum Leuchten! 

Die 10 Geschichten sind unterhaltsam, aber nicht zu spannend. Martin Baltscheit liest die Geschichten wieder mit seiner wunderbar warmen Stimme, die eine richtige Wohlfühlatmosphäre entstehen lässt.


Hörbuch Villa Wunderbar: Das Zimtschnecken-Wunder, Linnea Svensson, Sandra Grimm, Rezension von Kinderbuchblog Familienbücherei


Hier gibt es nicht nur Geschichten zum Hören, sondern der CD liegen auch Spielfiguren zum Ausschneiden bei. Im 1. Teil der Reihe konnte man die CD-Verpackung in eine Villa Wunderbar umbauen, im zweiten Teil gab es Henri, Mathilda und Joschi als Spielfiguren und in diesem 3. Teil finden wir Oma, Opa und die Waschmaschine zum Ausschneiden und Spielen.

„Villa Wunderbar. Das Zimtschnecken-Wunder“ von Linnea Svensson, gelesen von Martin Baltscheit, erschienen bei derHörverlag, bietet auf 1 CD schöne Kurzgeschichten aus der Villa Wunderbar und ist unter der ISBN 978-3-8445-3107-7 im Buchhandel erhältlich. Für Kinder ab 4 Jahren.


Die Reihenfolge der Villa Wunderbar-Bände


Band 1: Ein Waschbär zieht ein
Band 2: Das Apfelfest
Band 3: Das Zimtschnecken-Wunder

Die gleichnamigen Vorlesebücher sind im Loewe Verlag erschienen.



Der kleine Drache Kokosnuss und der Zauberschüler


Hörbuch Der kleine Drache Kokosnuss und der Zauberschüler, Ingo Siegner, Philipp Schepmann, cbj audio, Rezension von Kinderbuchblog Familienbücherei


Mittlerweile gibt es sehr viele Kinderbücher rund um die Abenteuer vom kleinen Drachen Kokosnuss und seinen Freunden Oskar, dem Fressdrachen und Mathilda, dem Stachelschwein. Nicht jedes Buch gefällt uns gleich gut und nachdem wir von dem Abenteuer bei den wilden Tieren eher enttäuscht waren, hofften wir beim neuen Band über einen Zauberschüler auf eine stärkere Geschichte.

Es ging auch recht spannend los. Als Kokosnuss die sieben Sümpfe überfliegt, entdeckt er ein Hausschwein. Wie kommt denn ein Hausschwein auf die Dracheninsel. Zu Aufklärungszwecken macht sich Kokosnuss mit seinen Freunden auf den Weg zu den Sümpfen. Als sie dabei fast in einem Sumpfloch untergehen, kommt die Rettung in Gestalt eines Zauberschülers. Und auch auf einen alten Bekannten treffen die Freunde: den bösen Zauberer Ziegenbart.


Hörbuch Der kleine Drache Kokosnuss und der Zauberschüler, Ingo Siegner, Philipp Schepmann, cbj audio, Rezension von Kinderbuchblog Familienbücherei


Die Hörbuchumsetzungen kommen mit eigenen Kokosnuss-Songs daher und werden von Philipp Schepmann kindgerecht gelesen. Wir haben uns sehr gefreut, dass das neue Abenteuer wieder eine der starken Geschichten ist und die Kinder waren sehr zufrieden. Als Extra gibt es noch Leuchtsticker und ein Miniposter.

"Der kleine Drache Kokosnuss und der Zauberschüler" von Ingo Siegner, gelesen von Philipp Schepmann, erschienen bei cbj audio, findet auf einer CD mit Gesamtspielzeit von ca. 47 min Platz. Das Hörbuch ist unter der ISBN 978-3-8371-4126-9 im Buchhandel erhältlich. 



Modermoor Castle: Die Jagd nach dem verschwundenen Löffel


Modermoor Castle: Die Jagd nach dem verschwundenen Löffel, Chris Priestly, Volker Hanisch, Jumbo, Hörbuch-Rezension von Kinderbuchblog Familienbücherei


Mufford und Sponge besuchen das Internat Modermoor Castle. Da wo andere Internate ihre "Hall of fame" haben, also den Raum, wo die Pokale von siegreichen Sportturnieren und anderen Wettbewerben künden, steht auf Modermoor Castle nicht gerade viel. Eigentlich nur der silberne Löffel. Und dieser silberne Löffel ist nun fort. Eine Katastrophe! Besonders weil der Rektor ankündigt, dass die Weihnachtsferien gestrichen werden, sollte der Dieb sich nicht stellen. 

Dann überschlagen sich die Ereignisse. Wikinger tauchen auf und eine neue Lehrerin, die sich ausgezeichnet in römischer Geschichte auskennt. Dann entdecken Mufford und Sponge auch noch eine Zeitmaschine, mit deren Hilfe sie versuchen, den Diebstahl des Löffels aufzuklären. Es wird allerdings immer komplizierter und sie reisen in verschiedene Zeiten. Irgendwann wurde es ziemlich schwierig den Verschachtelungen noch zu folgen und auch die beiden Schüler mussten aufpassen, die verschiedenen Zeitebenen nicht zu verwechseln. Das Hörbuch ist lustig, erfordert aber auch jede Menge Konzentration vom Zuhörer. 

Mein 9Jähriger, also durchaus schon Zielgruppe für das Hörbuch, war jedoch begeistert und fragte im Anschluss direkt, ob es noch mehr davon gibt. Er liebt dieses skurrile Hörbuch, das voll von schwarzen britischen Humor ist. 


Modermoor Castle: Die Jagd nach dem verschwundenen Löffel, Chris Priestly, Volker Hanisch, Jumbo, Hörbuch-Rezension von Kinderbuchblog Familienbücherei


"Modermoor Castle: Die Jagd nach dem verschwundenen Löffel" von Chris Priestly, gesprochen von Volker Hanisch, ist ein Hörbuch mit einer Laufzeit von 2h 59min (2 CDs) für Kinder ab 10 Jahren. Das gleichnamige Buch ist bei Fischer Sauerländer erschienen.


Der Polarbären-Entdeckerclub: Reise ins Eisland


Der Polarbären-Entdeckerclub: Reise ins Eisland, Alex Bell, DAV, Hörbuch-Rezension von Kinderbuchblog Familienbücherei

Felix ist ein berühmter Forscher und Mitglied des Polarbären-Entdeckerclub, für den er regelmäßig Expeditionen übernimmt. Eines Tages findet er ein zweijähriges Mädchen, eine Schneewaise. Sie hat weißes Haar und helle Haut. Er adoptiert sie und gibt ihr den Namen Stella. Seitdem sind 10 Jahre vergangen und Stellas sehnlichster Wunsch ist es, selbst eine große Entdeckerin zu werden. Da gibt es nur ein Problem. Nur Männer und Jungen können Entdecker werden. Als ihre Tante Agatha sie in ein Mädcheninternat stecken möchte, setzt sich Onkel Felix durch und erwirkt eine Ausnahmegenehmigung beim Polarbären-Entdeckerklub. Stellas großer Traum geht in Erfüllung und sie darf ihren Onkel Felix auf eine Expedition begleiten.

Neben Stella sind auch noch einige andere Kinder bei der Expedition dabei: Beanie, der beste Freund von Stella. Er liest gerne und ist nicht der typische Abenteurer. Im Gegensatz zu ihm ist Ethan ein selbstüberzeugter Zauberer aus dem Meereskraken-Entdeckerclub und dann gibt es noch den sympathischen Wolfsflüsterer Shay. Jedes Kind ist für sich ganz besonders. Als die Kinder auf der Expedition von dem Rest der Reisetruppe getrennt wird, sind sie auf sich gestellt und müssen zusammenarbeiten. Es gibt viele Reibereien, aber sie wachsen immer mehr zusammen und jeder kann mit seinen Fähigkeiten helfen, denn auf der Reise begegnen ihnen nicht nur gut gesinnte Wesen. 


Copyright DAV, Der Polarbären-Entdeckerclub: Reise ins Eisland, Autor: Alex Bell

Ein großes Abenteuer-Hörbuch für Kinder ab 9 Jahren, mit einzigartigen Kinderhelden und fantastischen Wesen! Simon Jäger ist ein toller Sprecher und wir wurden nicht enttäuscht. Auch hier liefert er eine tolle Umsetzung des Buchs. Das Hörbuch ist übrigens eine ungekürzte Lesung. 

"Der Polarbären-Entdeckerclub: Reise ins Eisland" von Alex Bell, gesprochen von Simon Jäger, erschienen im Verlag DAV, ist ein ungekürztes Hörbuch mit 6h 52min Laufzeitlänge. Das Hörbuch ist unter der ISBN 978-3-8337-3950-7 im Buchhandel erhältlich. Das entsprechende Buch ist im Sauerländer Verlag erschienen. Für Kinder ab 9 Jahren.




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.
Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google