Sonntag, 3. März 2019

Roki - Mein Freund mit Herz und Schraube



"Roki - Mein Freund mit Herz und Schraube" von Angelika Niestrath, Andreas Hüging, Nikolai Renger, gesprochen von Oliver Rohrbeck, Rezension von Kinderbuchblog Familienbücherei, cbj audio


Bei Paul im Haus gibt es einen neuen Mieter. Seitdem Adam Batomil dort wohnt, geht öfter mal das Licht aus. Paul ist neugierig und will herausfinden, an was der Erfinder arbeitet und warum dabei ständig die Sicherung rausfliegt. Eines Tages ist es soweit und Paul bekommt die Chance einen Blick in die Werkstatt zu werfen. Bald schon kommt heraus, dass Batomil einen selbstlernenden Roboter gebaut hat, der natürlich ständig Strom braucht. Da kann es schon mal die Sicherung rausjagen. 


Roki ist ein Roboterkind


Noch ist das Roboterkind sehr klein, aber blitzschnell lernt es laufen und sprechen. Der Kleine wird auf den Namen Roki (Abkürzung für Roboterkind) getauft und muss unbedingt geheim gehalten werden, denn die Konkurrenz in Person von Professor Neklapil ist sehr an den Bauplänen und dem Roboter interessiert. Allerdings wird es für Roki in der Werkstatt schnell langweilig. So ein selbstlernender Roboter braucht schließlich ständig neuen Input und will seinen Wissenspeicher „Rokipedia“ füllen. Einmal mogelt sich Roki bei einer Pizzalieferung nach draußen und mischt die Pizzeria auf, dann unternimmt er verkleidet einen Ausflug in den Zoo, wo auch die Handlanger von Professor Neklapil auf das merkwürdige Kind aufmerksam werden, und noch so einiges mehr. Schließlich wird Roki tatsächlich entführt und eine wilde Verfolgungsjagd beginnt. 


"Roki - Mein Freund mit Herz und Schraube" von Angelika Niestrath, Andreas Hüging, Nikolai Renger, gesprochen von Oliver Rohrbeck, Rezension von Kinderbuchblog Familienbücherei, cbj audio

Turbulent, herzlich und lustig


Eine turbulente Geschichte mit viel Herz und Situationskomik! Sicherlich ist es keine neue Geschichte, sie ist zumindest für ältere Zuhörer recht hervorsehrbar. Aber hier ist der Weg das Ziel, denn Roki muss noch viel lernen und so kommt es immer wieder zu lustigen Situationen. Man muss den kleinen Roboter einfach in sein Herz schließen! Etwas irritiert war ich zu Beginn der Geschichte, dass von Pauls Mutter immer nur von Valerie die Rede war. Kinder nehmen andere Erwachsene doch eher als „die Mutter von…“ oder „der Vater von…“ war. Aber man gewöhnt sich schnell dran, dass auch Eltern einen Namen haben. Soll ja vorkommen. 

Geniale Hörbuchumsetzung mit toller Musik


Ich hatte länger geschwankt, ob wir die Geschichte lesen oder hören wollen und habe mich dann für das Hörbuch entschieden, das wirklich toll umgesetzt wird. Oliver Rohrbeck liest die Geschichte hervorragend und gibt jeder Figur eine eigene Stimme, ohne das es künstlich oder überdreht wirkt. Roki hat mit Hilfe von Technik eine Roboterstimme bekommen, die doch auch irgendwie kindlich wirkt. Kompliment, wie gut das umgesetzt wurde! Um den ganzen Spaß noch die Krone aufzusetzen, wurde die Geschichte mit ohrwurmverdächtigen Songs des Autors Andreas Hüging angereichert. Die Texte zum Mitsingen befinden sich im Booklet. 

"Roki - Mein Freund mit Herz und Schraube" von Angelika Niestrath, Andreas Hüging, Nikolai Renger, gesprochen von Oliver Rohrbeck, Rezension von Kinderbuchblog Familienbücherei, cbj audio


Fazit


Mitlachen, mitsingen, mitfiebern! Eine exzellente Hörbuchumsetzung einer schönen Geschichte mit sympathischen Figuren. Gerne mehr davon!

"Roki - Mein Freund mit Herz und Schraube" von Angelika Niestrath und Andreas Hüging, illustriert von Nikolai Renger, gesprochen von Oliver Rohrbeck, erschienen bei cbj audio, ist ein Hörbuch für Kinder ab etwa 7 Jahren. Die Gesamtspielzeit beträgt etwa 2 Stunden und 34 Minuten (2 CDs). Im Buchhandel findet ihr das Hörbuch unter der ISBN 978-3-8371-4332-4.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.
Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google